Fail happy? Open Call für KünstlerInnen

 

Scheitern ist ein allzu menschliches Phänomen: man scheitert in Beziehungen, im Beruf, an politischen Utopien, an eigenen Ansprüchen, am Leben etc. Es ist, wie Samuel Beckett schrieb, unmöglich den Kreislauf des Scheiterns zu unterbrechen: „All of old. Nothing else ever. Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.”

Scheitern bedeutet in unserer leistungs- und erfolgsorientierten Gesellschaft im Regelfall Schmerz und Glücksverlust. Und auch die Angst zu Scheitern ist allgegenwärtig. Dennoch wird nur selten darüber gesprochen. Richard Sennett bezeichnet in diesem Zusammenhang das Scheitern als „Tabu der Moderne“. Zumeist als persönliches Versagen wahrgenommen, findet eine breitere Auseinandersetzung mit dem Scheitern kaum statt. Das Scheitern und dessen Auswirkungen zu thematisieren, bedeutet jedoch sich selbst und die Welt (kritisch) zu sehen.

Wir suchen künstlerische Arbeiten, die sich mit verschiedenen Aspekten der Relation Scheitern und Glück auseinandersetzen und (nicht nur) folgende Fragen aufgreifen:

 

– Kann man glücklich scheitern oder führt es automatisch in einen unglücklichen Zustand?

– Ist das Streben nach Glück ausweglos zum Scheitern verurteilt oder kommen wir erst im Scheitern dem Glück näher?

– Was könnte es bedeuten sich im Scheitern zu solidarisieren?

 

Die Gruppenausstellung Fail Happy? wird kuratiert von Mila Softić und Agnes Rameder und findet vom 5.-19. Juni 2019 im KAESHMAESH, Ennsgasse 20, 1020 Wien statt.

 

Schickt uns eure Portfolios mit einem kurzen Statement warum eure Arbeiten zum Thema der Ausstellung passen bis 17. März an amila.softic@gmx.at und agnesrameder0@gmail.com

 

Wir freuen uns auf eure Einreichungen!

 

 

 

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.